Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Mit dem Rad rund um Steinheim unterwegs

Nach der guten Resonanz auf die Radtouren der vergangenen Jahre zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns lädt das Evangelische Dekanat Rodgau erneut zu einer Fahrt durch die Region ein. In diesem Jahr geht die Tour am Samstag, 1. Juli, rund um und quer durch den Hanauer Stadtteil Steinheim am Main. Treffpunkt ist aber zunächst um 10 Uhr am S-Bahnhof Mühlheim/Dietesheim an den S-Bahnlinien S8 und S9.

Der Reformator und die Juden:

Exkursion nach Buchenwald und in das Erfurt Luthers

Eine zweitägige Exkursion in das Konzentrationslager Buchenwald und nach Erfurt bieten die Evangelischen Kirchengemeinden Steinheim und Klein-Auheim im Juni an: Am Freitag, 16., und Samstag, 17., fahren Jugendliche und Erwachsene gemeinsam nach Thüringen.

Neues Halbjahresprogramm

„Beten wie Luther“ und mehr

Fünf geistliche Angebote rund um die Bibel, das Beten und den eigenen Glauben unterbreitet Pfarrer Ralf Feilen vom Evangelischen Dekanat Rodgau in den kommenden Monaten.

Labyrinth

Jetzt anmelden!

„Glauben heißt Vertrauen“: Musical für junge Leute

Alle Kinder und Jugendlichen, die Lust haben, einmal in einem richtigen Musical mitzuspielen und mitzusingen, können diesen Traum ab Mitte Januar Wirklichkeit werden lassen.

Kindermusical 2016

Größtes Christentreffen Europas:

Gruppenfahrt im Jubeljahr zum Kirchentag in Berlin

Eine ökumenische Gruppenfahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag von 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin bietet das Evangelische Dekanat Rodgau an.

"Du siehst mich", heißt das Motto des nächsten Deutschen Evangelischen Kirchentags im Mai 2017 in Berlin und - mit Blick auf das 500. Reformationsjubiläum - auf dem Weg nach Wittenberg.

Für Jugendliche ab 13 Jahren:

Abenteuerfreizeit in den Sommerferien

Klettern am Fels und Kanufahren, Spaß im Schwimmbad und beim Stadtbummel: Eine Abenteuerfreizeit der Evangelischen Jugend im Dekanat Rodgau für Jugendliche ab 13 Jahren bietet das und noch mehr in den Sommerferien von 16. bis 21. Juli 2017.

Ab jetzt anmelden:

Kinderfreizeit im Tipidorf

„Wie kommt das Neue in die Welt“ – so lautet der Titel der Sommerfreizeit für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren, welche die Evangelische Jugend im Dekanat Rodgau (EJDR) von Montag, 3., bis Freitag, 7. Juli 2017, anbietet.

Bandprojekt von Rock bis Ballade

Fans von handgemachter Musik lädt die Evangelische Jugend im Dekanat Rodgau zu ihrem neuen Dekanats-Bandprojekt ein. Probe ist an jedem ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Rodgau-Weiskirchen, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 2 bis 4.

E-Gitarre

Dekanatsweites Videoprojekt

Ein ganzer Kirchenkreis stimmt gemeinsam ein ins Gotteslob

Über 1000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus 14 Kirchengemeinden, zehn Strophen „Großer Gott, wir loben Dich“ – und am Ende steht ein Video zum Jahresthema des Kirchenkreises „Reformation – Gestern. Heute. Morgen.“.

EG 331 im Evangelischen Gesangbuch: Großer Gott, wir loben Dich

Aktion Orgelbank

Qualifizierte Ausbildung an der Kirchenorgel

Kräftig um neue Orgelschüler werben zurzeit die beiden Kirchenmusiker des Evangelischen Dekanats Rodgau, Dorothea Baumann und Christian Müller. Mit ihrer „Aktion Orgelbank“ rühren sie ab sofort wieder die Trommel für eine qualifizierte Ausbildung an der Orgel.

Orgel der Evangelischen Christuskirche Dietzenbach

von Pfarrer Ralf Grombacher, Evangelische Friedensgemeinde Mühlheim

Weitere Artikel

Mit Ermutigung und Segenswünschen gestaltete die Pröpstin für Rhein-Main, Gabriele Scherle, (Mitte) die Ordination von Pfarrerin Kerstin Graf (3. v. r.) zur Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Bei der feierlichen Zeremonie sowie im Gottesdienst wirkten zudem mit (v. l.): der Vorsitzende des Nieder-Rodener Kirchenvorstands und Dekanatspräses Bernhard Rücker, Kerstin Grafs Ehemann Benjamin Graf, der Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau, Carsten Tag, sowie (v. r.) Pfarrer Ralf Feilen und Lehrpfarrer Stefan Peter (Evangelische Kirchengemeinden Laisa und Berghofen).

07.02.2017 kf

„Wer Gott kennen lernen will, muss sich mit ihm auf den Weg zu den Menschen machen.“

Schon seit Dezember ist wieder Leben im Pfarrhaus an der Lichtenbergstraße; nun wurde in einem festlichen Gottesdienst bestätigt: Kerstin Graf ist nach acht Monaten Vakanz die neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Roden. Die Pröpstin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Gabriele Scherle, ordinierte die 31-jährige Geistliche am vergangenen Sonntag und führte sie in ihr erstes Gemeindepfarramt ein.
Das Evangelische Dekanat Rodgau trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden, Dr. Friedrich Keller.

06.02.2017 kf

Trauer um Dr. Friedrich Keller

Das Evangelische Dekanat Rodgau trauert um Dr. Friedrich Keller. Der ehemalige Präses der Synode des Evangelischen Dekanats Rodgau verstarb Ende vergangener Woche im Alter von 73 Jahren.
Erst mit dem fünften Besuch in Nordkorea begannen für das Filmteam von "Meine Brüder und Schwestern im Norden" dei tatsächluichen Dreharbeiten.

02.02.2017 kf

„Eigentlich haben wir alle die gleichen Wünsche und Träume“

Selten bekommen Menschen Eindrücke aus erster Hand über Nordkorea, diesen letzten hinter dem Eisernen Vorhang der Weltgeschichte abgeschotteten Staat. Gespannt waren dementsprechend die gut 40 Kinogänger vor der Vorführung der Dokumentation „Meine Brüder und Schwestern im Norden“ der bekannten Regisseurin Sung-Hyung Cho aus dem Jahr 2016, Gewinner des Lichterfilmfestes Frankfurt und nominiert für den Hessischen Filmpreis.
Projekt abgeschlossen: Am Samstag, 11. Februar, legt der Synodalvorstand des Evangelischen Dekanats Rodgau der Dekanatssynode Satzung und Konzept für eine neue Trägerstruktur der evangelischen Kindertageseinrchtungen vor. Diese Männer und Frauen haben es in den vergangenen eineinhalb Jahren erarbeitet.

02.02.2017 kf

AG "Neue Trägerstruktur“ legt der Dekanatssynode ihre Ergebnisse vor

Eineinhalb Jahre Arbeit und zahllose Gespräche mit Trägervertretern, Finanz- und Personalexperten, Juristen und pädagogischen Fachkräften liegen hinter einer Arbeitsgruppe, die die Entwicklung einer neuen Trägerstruktur für die Kindertagesstätten der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Rodgau erarbeiten sollte. Die Mission ist nun erfolgreich beendet: Wenn die Synode des Evangelischen Dekanats Rodgau Satzung und Konzept im Rahmen ihrer Frühjahrstagung am Samstag, 11. Februar, zustimmt, kann das Vorhaben starten, die Verwaltung vieler evangelischen Kindertageseinrichtungen in der Region zu bündeln.

27.01.2017 stk

„Querschläger“

Zum Reformationsjubiläum wird im Evangelischen Dekanat Dreieich ein eigens zu diesem Zweck geschriebenes Theaterstück zu sehen sein. In elf Szenen werden Leben und Werk des Reformators dargestellt. Die Premiere in den Dekanatskirchen ist am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Götzenhain (Pfarrstraße 2).

25.01.2017 kf

Predigtreihe: Priestertum aller Gläubigen

„Priestertum aller Gläubigen“ - unter dieser Überschrift sind Persönlichkeiten aus Rödermark im Rahmen der Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum eingeladen, von Februar bis Mai 2017 eine Predigt im 10-Uhr-Gottesdienst am ersten Sonntag jedes Monats in der Urberacher Petruskirche, Wagnerstraße 35, zu halten.

09.12.2016 kf

Ausstellung "Luther und Europa" im Januar in Heusenstamm

„Luther und Europa" ist der Titel einer Ausstellung, die von 9. bis 27. Januar anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 im Heusenstammer Adolf-Reichwein-Gymnasium Station macht. Interessierte können sie am Montag, 16. Januar, ab 19 Uhr im Rahmen einer Sonderführung der Evangelischen Kirchengemeinde Heusenstamm erleben.
Frankfurt am Main

18.11.2016 vr

Ökumenischer Kirchentag kommt nach Frankfurt

Der dritte Ökumenische Kirchentag kommt vom 12. bis 16. Mai 2021 nach Frankfurt. Ein "fantastisches Glaubensgeschenk": so reagierten der Limburger Bischof Bätzing und der hessen-nassauische Kirchenpräsident Jung auf die Entscheidung.
Markus Hansen von der "Initiative Arbeit" des Bistums Mainz (am Podium), Thomas Iser (Agentur für Arbeit Offenbach) und Boris Alexander Berner (Pro Arbeit Kreis Offenbach) führten mit ersten Statements in das Thema des diesjährigen Sozialpolitischen Forums ein: "Perspektiven für alle?! Teilhabe durch Integration am Arbeitsmarkt"

17.11.2016 kf

Kontakte, Bildung und mehr Zeit sind Schlüssel für die Integration am Arbeitsmarkt

Langzeitarbeitslosigkeit hat viele Gesichter: Ältere und Kranke, Jugendliche ohne Schulabschluss, Migranten und Alleinerziehende sind besonders oft betroffen. Wie kann es gelingen, Betroffenen nachhaltig zu neuen Perspektiven und Arbeit zu verhelfen? Darüber sprachen Experten und Interessierte beim 8. Sozialpolitischen Forum auf Einladung der evangelischen und der katholischen Kirche, des DGB und des Kreises Offenbach.
"Dem Volk aufs Maul geschaut": Zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 präsentiert das Musiker-Duo Sternenstaub - Ralf Grombacher (links) und Wolfgang Prieß - alte Choräle aus dem Evangelischen Gesangbuch im neuen Gewand.

17.11.2016 kf

Duo "Sternenstaub": Zum Reformationsjubiläum dem Volk aufs Maul geschaut

Das Evangelische Gesangbuch beinhaltet einen enormen Schatz an zeitlos schönen Melodien. Pfarrer Ralf Grombacher und sein musikalischer Partner Wolfgang Prieß (Duo Sternenstaub) präsentieren sie mit modernen Texten, neu interpretiert und in einen Konzertabend verpackt.

Schnelleinstieg

DIE TAGESLOSUNG

Losung und Lehrtext für Montag, 24. April 2017
Die dein Heil lieben, lass allewege sagen: Der HERR sei hoch gelobt! Psalm 40,17
Jesus sprach: Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren. Und er stieg eilend herunter und nahm ihn auf mit Freuden. Lukas 19,5-6

    Special zum Reformationsjubiläum

    Am 31. Oktober 2017 feiern die protestantischen Kirchen vor Ort, in Deutschland und weltweit das Jubiläum "500 Jahre Reformation". Zusammen mit ihnen nähern auch wir uns dem großen Jubiläum mit vielen Veranstaltungen und Projekten.

    Veranstaltungskalender

    Neues und Berichte

    "Reformation - Gestern. Heute. Morgen." - Das Jahresthemma im Evangelischen Dekanat Rodgau

    "Gott neu entdecken" - die EKHN feiert 500 Jahre Reformation

    to top