Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt ein:

Studienfahrt nach Äthiopien

By Jialiang Gao www.peace-on-earth.org (Original Photograph) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia CommonDie Grabstelen von Axum sind nur eine von zahlreichen Stationen auf der Reise durch Äthiopien, eines der ältesten christlichen Länder der Welt.

Äthiopien zählt neben Armenien und Georgien zu den ältesten christlichen Ländern überhaupt. Zahlreiche UNESCO-Welterbestätten - die meisten aller afrikanischen Staaten - finden sich dort. Im Oktober 2018 lädt die Ev. Martin-Luther-Gemeinde ein, Land und Leute kennen zu lernen.

Seit Anfang des vierten Jahrhunderts verbreitete sich das äthiopisch-orthodoxe Christentum in dem nordostafrikanischen Land, das bis heute vom Massentourismus weitestgehend unberührt ist. Von 30. September bis 12. Oktober 2018 lädt die Evangelische Martin-Luther-Gemeinde Steinberg unter der erfahrenen Leitung von Ulrike Wegner ein, den Norden auf der klassischen "historischen Route" zu entdecken.

Auf dem Programm stehen unter anderem

  • die Felsenkirchen von Lalibela
  • die Burganlagen von Gondar
  • die Wasserfälle des Blauen Nil
  • die Klosterinseln auf dem Tanasee
  • die Grabstelen in der Heiligen Stadt Axum
  • die Gelsenkirchen von Gheralta sowie
  • die Metropole Addis Abeba.

Die Kosten für die elftägige Reise zuzüglich zweier Flugtage belaufen sich auf voraussichtlich um 2.750 Euro bei 20 Teilnehmenden, für Alleinreisende mit Einzelzimmerwunsch ca. 3.000 Euro.

Weitere Informationen sind erhältlich im Gemeindebüro der Evangelischen Martin-Luther-Gemeinde Dietzenbach/Steinberg, Tel. (06074) 23518, email@emlgds.de, oder bei Ulrike Wegner, Tel. (06074) 814430.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top