Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu


Haus der Evangelischen Kirche
Theodor-Heuss-Ring 52
1. Obergeschoss
63128 Dietzenbach
Telefon (0 60 74) 211 05 69
Telefax (0 60 74) 211 10 72

krabbelstube@dekanat-rodgau.de

Haben Sie Interesse an der Mitarbeit in unserem Team? Dann schauen Sie sich unsere aktuellen Stellenangebote an.

Leiterin

Stellvertretende Leiterin (kommissarisch)

Ann-Kathrin Wust

WER WIR SIND

Die Evangelische Krabbelstube „Unterm Regenbogen“ bietet in Trägerschaft des Evangelischen Dekanats Rodgau in zwei Vollzeit- und einer Teilzeitgruppe Platz für derzeit 30 Kinder. In den drei altersgemischten Gruppen betreuen und bilden wir je zehn Kinder von sechs Monaten bis drei Jahren.

WO SIE UNS FINDEN

Die Einrichtung befindet sich im ersten Stock des Hauses der Evangelischen Kirche am Theodor-Heuss-Ring, mitten in einem Wohngebiet des Dietzenbacher Stadtteils Steinberg. Ein Aufzug ist vorhanden.

Die Umgebung mit kleinkind-geeigneten Spielplätzen, Wald und dem Hessentagspark bietet viel Gelegenheit zum Spielen und Lernen. Und mit unseren drei „Kinderbussen“ haben wir täglich die Möglichkeit, sie zu erkunden.

WAS WIR BIETEN

Den Kindern in unserer Einrichtung stehen drei Gruppenräume mit jeweils angrenzendem Schlafraum zur Verfügung. Auch unserer großzügiger Flur wird oft zum Spielen und Toben oder für Gemeinschaftsaktivitäten genutzt.

Eine Besonderheit ist unsere Dachterrasse, die als neu angelegtes Außengelände über Kletter- und Spielgeräte sowie auch über einen tollen Ausblick auf die Umgebung verfügt.

ÖFFNUNGSZEITEN UND AUFNAHME

Vollzeitgruppe:
Mo - Do von 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Fr von 7:30 Uhr - 14:30 Uhr

Teilzeitgruppe:   
Mo - Fr von 7:30 Uhr - 14:30 Uhr

In unsere Einrichtung werden Kinder je nach freien Plätzen ganzjährig aufgenommen. Für Familien, die nicht sofort einen Platz bei uns bekommen, führen wir eine Warteliste.

Bei telefonischen Anfragen nehmen wir gern Ihre Daten auf und vereinbaren einen ersten Termin zum Kennenlernen. Außerdem bieten wir einmal im Monat montags eine Führung durch unsere Einrichtung an.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top